• Das Wynn Hotel an der Sands Avenue
  • 50 Stockwerke hoch ragt der Hauptturm des Wynn
  • Encore Suites at Wynn

Wynn / Encore - Hotel & Casino

Das Wynn ist ein relativ junges Hotel in Las Vegas, welches von dem US-amerikanischen Milliardär Steve Wynn finanziert wurde. Das Hotel befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen "Desert Inn" im Zentrum der Stadt. Mit seinen 50 Stockwerken gehört das Wynn zu den höchsten Hotels in Las Vegas.

Hintergründe: Seine Eröffnung feierte das Hotel nach knapp dreijähriger Bauzeit im April 2005, die Baukosten beliefen sich auf fast 3 Milliarden US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Eröffnung war das Wynn damit das teuerste Hotel der Welt. Drei Jahre später wurde unmittelbar neben dem Komplex ein weiteres Hotelgebäude errichtet, welches seitdem den Namen "Encore Suites at Wynn Las Vegas" trägt.

Unterbringung: Das Wynn ist mit seinen 2.716 Zimmern deutlich kleiner als viele Hotels in Las Vegas. Die kleinsten Zimmer des Hotels sind circa 60 Quadratmeter groß, die größten Suiten verfügen über eine Fläche von bis zu 650 Quadratmetern. Die exklusivsten Räume des Hotels sind die 296 Tower Suites, die sich in einem abgetrennten Bereich der Anlage befinden.

Poolanlage: Das Wynn verfügt über eine großzügige Poolanlage, für die Gäste der exklusiven Tower Suiten gibt es nochmals einen eigenen Poolbereich mit zwei Becken. Auf der Poolanlage stehen den Gästen auch zahlreiche Cabanas zur Verfügung, die von den Gästen des Hotels reserviert werden können.

Fitness/Wellness: Das Hotel bietet seinen Gästen sowohl einen Spa-Bereich zur Erholung als auch ein Fitness-Center, in dem sich die Gäste sportlich betätigen können. Zusätzlich können Gäste des Hotels auch regelmäßig an den angebotenen Spinning-, Yoga- und Pilates-Kursen teilnehmen.

Casino: Das Wynn bietet seinen Gästen ein über 10.000 Quadratmeter großes Casino. Im Casino befindet sich ein Pokerraum mit 26 Tischen.

Restaurants: Im gesamten Hotelkomplex finden die Gäste des Wynn 18 verschiedene Restaurants vor. Für die Lokalitäten innerhalb des Hotelkomplexes wurden zahlreiche Spitzenköche verpflichtet, die die Gäste nun mit ihren exklusiven Kreationen verwöhnen.

Shops: Auf einer Fläche von über 7.000 Quadratmetern befinden sich im Hotel fast 30 Geschäfte. Natürlich sind dort die wichtigsten Marken mit ihren Luxusboutiquen vertreten.

Events/Shows: Ein Highlight auf dem Hotelgelände ist sicherlich der 12.000 Quadratmeter große See sowie der dazugehörige Wasserfall. Eigens für das Wynn wurde eine aufwändige Wasserrevue, die den Titel "La Reve" trägt, entworfen. Mit Franco Dragone konnte man einen bekannten Produzenten gewinnen, der bereits zahlreiche Shows des Cirque du Soleil inszenierte. Aufgeführt wird die Revue in einem Bühnengebäude mit einem großen Schwimmbecken. Zudem ist das Wynn das einzige Hotel in Las Vegas, das seinen Gästen ein in den Hotelkomplex integrierten Golfplatz mit 18 Löchern bietet. In verschiedenen Clubs können die Gäste des Hotels das Nachtleben genießen. Hier sticht besonders das "Tryst" heraus, das seine Gäste mit einem fast 30 Meter hohen Wasserfall und einem kleinen Fluss mitten im Club beeindruckt.

Hochzeiten: Das Hotel verfügt über zwei Hochzeitskapellen, in denen Paare die Ehe schließen können. So bietet das Hotel verschiedene Hochzeitspakete an, dazu können Hochzeiten mithilfe von professionellen Planern auch ganz individuell organisiert werden.

Fuhrpark: Ein besonderes Highlight des luxuriösen Hotels ist sicherlich der hauseigene Fuhrpark mit zahlreichen Fahrzeugen der Marken Ferrari sowie Maserati.

Fazit: Das Wynn gilt als das exklusivste Hotel auf dem Strip in Las Vegas. Dank seiner luxuriösen Ausstattung wird jeder Aufenthalt im Wynn zu einem spektakulären Erlebnis.