Venetian Resort - Hotel & Casino

Wer vor dem Venetian steht, der glaubt zunächst, im falschen Flugzeug gesessen zu sein. Dieses 5-Sterne-Hotel erinnert so stark an Venedig, dass man wahrhaftig glauben möchte, in der Lagunenstadt zu sein und nicht in der Spielermetropole Las Vegas. Alle wesentlichen Bauwerke Venedigs wurden nachgebaut, der Campanile ragt über den Strip, und man glaubt, dass Casanova persönlich jeden Moment aus einem der Fenster spähen könnte ...

Hintergründe: Dieses Hotel der Superlative wurde im Jahr 1999 nach fast zehnjähriger Bauzeit eröffnet. Schon, wenn man sich dem Hotel nähert, wird man vom italienischen Flair gefangen genommen: Gondoliere erwarten die Gäste und trällern ihnen ein fröhliches "O Sole mio" entgegen.

Unterbringung: Gemeinsam mit dem Schwester-Hotel Palazzo, das 2007 eröffnet wurde, ist das Venetian mit 7.218 Zimmern der größte Hotelkomplex in Las Vegas. Dabei ist der Ausdruck "Zimmer" stark untertrieben: Es gibt nur Suiten im Venetian, die zumindest 65 m2 große sind und den Gästen allen nur erdenklichen Komfort bieten. So findet man in den Zimmern nicht nur ein Telefon, sonder drei. Die Badezimmer sind mit italienischem Marmor vertäfelt, und die Toilette findet man in einem separaten Raum, getrennt vom Badezimmer.

Poolanlage: Wasser spielt im Venetian eine große Rolle, und es findet sich nicht nur in den nachempfundenen Kanälen Venedigs, die sich im Inneren und im Äußeren des Hotels befinden. Die Poolanlage umfasst insgesamt 20.000 m2, die sich auf fünf verschiedene Pools aufteilen. Selbstverständlich ist auch eine Poolbar vorhanden.

Fitness / Wellness: Auch für das körperliche Wohlbefinden der Gäste wurde einiges getan: Im Venetian gibt es einen 6.000 m2 großen Wellnessbereich, in dem sich sogar eine zwölf Meter hohe Kletterwand befindet.

Casino: Das Casino bietet auf 11.000 m2 122 Spieltische, an denen man zum Beispiel Roulette, Blackjack, Craps oder Baccarat spielen kann. Außerdem findet der Gast 2.500 Slots und Videopokergeräte. Es ist auch ein eigener Pokerraum vorhanden, der etwa 1.000 m2 groß ist und in dem regelmäßig internationale Pokerturniere stattfinden.

Restaurants: Im Venetian gibt es 12 Gourmet-Restaurants, in denen der Gast von internationalen Haubenköchen verwöhnt wird. Für jeden Geschmack wird etwas geboten: Es gibt italienische, mexikanische oder französische Küche, und drei Fischrestaurants runden das kulinarische Angebot ab.

Shops: Die Shoppingmeile im Venetian ist dem Canale Grande in Venedig nachempfunden, zu dessen rechter und linker Seite die einzelnen Geschäfte zu finden sind. Hier findet man Galerien, Boutiquen, vornehme Geschäfte und Künstler, die vor den Augen des Publikums Glas, Leder oder Edelmetalle verarbeiten. Hier ist auch der Startpunkt für eine Gondelfahrt über den "Canale Grande".

Events und Shows: Ein Teil der irischen Tanztruppe "Lord auf the Dance" tritt exklusiv im Venetian auf und erfreut die Gäste allabendlich mit einer eindrucksvollen Tanzshow.

Hochzeiten: Im Venetian kann man heiraten, dafür gibt es eine eigene Hochzeitskapelle, die im venezianischen Stil gestaltet ist. So wird der schönste Tag ein unvergessliches Erlebnis!

Fuhrpark: Das Venetian verfügt über einen eigenen Fuhrpark, aus dem die Gäste ein Auto mit oder ohne Chauffeur wählen können. Sollte man mit dem Hubschrauber anreisen, so ist das auch kein Problem: Am Dach des Hotels befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz.