• The Cosmopolitan Hotel
  • Die Inneneinrichtung des Cosmopolitan ist eine der modernsten in Las Vegas

Cosmopolitan - Hotel & Casino

Das Cosmopolitan ist ein 5-Sterne Hotel in bester zentraler Lage zwischen City Center und dem Hotel Bellagio. Da der ursprüngliche Bauträger durch die Wirtschaftskrise von 2008 den Kredit für das Hotel nicht mehr bedienen konnte, gehört das Cosmopolitan der Deutschen Bank! Wo residiert man als deutscher Staatsbürger also standesgemäß? Richtig, im "deutschen" Cosmopolitan Hotel am Strip von Las Vegas.

Hintergründe: Das Hotel ist sehr jung, es wurde erst am 15.12.2010 eröffnet. Der Bau verschlang eine immense Summe: Mit 3,9 Milliarden Dollar ist das Cosmopolitan das teuerste je in den USA errichtete Hotel. Dazu muss gesagt werden, dass es ursprünglich nicht als Hotel, sondern als Wohnhaus mit Eigentumswohnungen konzipiert war. Daher hat fast jedes Zimmer einen eigenen Balkon mit Blick auf den "Strip", was für Las Vegas einzigartig ist.

Unterbringung: Die Gäste sind in einem der 2.995 Zimmer auf 50 Etagen untergebracht. Zusätzlich dazu stehen zahlreiche Suiten zur Verfügung, die Standardzimmer sind aber ausreichend groß: Auf 57m2 findet man allen erdenklichen Komfort. Neben den üblichen Ausstattungsmerkmalen für ein 5-Sterne-Haus findet man in jedem Zimmer ein Media-Center und einen kostenlosen Internetzugang über Wlan.

Poolanlage: Das Hotel verfügt über drei Pools, die in Lagunenform errichtet wurden. Auch von den Pools hat man einen sensationellen Blick über den Strip.

Fitness / Wellness: Im Cosmopolitan gibt es ausreichend Gelegenheit, um fit zu bleiben oder sich bei einer Massage entspannen zu lassen. Neben einem mit modernsten Geräten ausgestatteten Fitnessraum besteht auch die Möglichkeit, mit einem Personal Trainer ein individuelles Trainingsprogramm zu absolvieren. Nach dem Fitnesstraining kann man dann im hauseigenen Spa Entspannung suchen: Hier stehen bestens ausgebildete Masseure zur Verfügung, gleichfalls gibt es eine Sauna, in der man sich ausgezeichnet erholen kann.

Casino: Das Casino hat 9.300 m2, auf denen 83 Spieltische und 1.474 Slots Platz finden. Im Casino finden in regelmäßigen Abständen nationale und internationale Pokerturniere statt.

Restaurants: Im Cosmopolitan findet man ein japanisches, ein italienisches und ein mexikanisches Restaurant, außerdem wird man in den zahlreichen Bars und Lounges mit nationalen Köstlichkeiten verwöhnt.

Shops: Um den Spielgewinn wieder investieren zu können, findet man neun Shops und Boutiquen in der Lobby des Cosmopolitan, in denen alle namhaften Labels vertreten sind.

Events und Shows: Das Cosmopolitan verfügt über mehrere Räume, die mit Bühnen ausgestattet sind und in denen regelmäßig Shows lokaler Stars aufgeführt werden. Aktuell kann man im Cosmopolitan Smiles Davis, DJ Zo oder Valida erleben.

Hochzeiten: Im Cosmopolitan ist es nicht möglich, zu heiraten. Trotzdem gibt es für Hochzeitspaare eigene Packages und Hochzeitszimmer, in denen diese die Tage vor und nach der Hochzeit genießen können.

Fuhrpark: Das Cosmopolitan verfügt über keinen eigenen Fuhrpark, das Personal an der Rezeption ist aber bei der Buchung eines Leihwagens - wahlweise mit oder ohne Chauffeur - gerne behilflich.

Fazit: Das Cosmopolitan ist das modernste Hotel in Las Vegas, trotzdem erfreut es sich schon regen Zustroms. Bei zeitgerechter Reservierung ist es auch möglich, ein Zimmer im Cosmopolitan zu einem günstigen Preis zu buchen und so den Aufenthalt in Las Vegas in einem ganz besonderen Hotel zu verbringen. Das Cosmopolitan ist aber auch mit KOnferenz- und Tagungsräumen ausgestattet, sodass auch immer wieder Kongresse stattfinden.