• Das Bellagio Hotel & Casino in der Frontansicht.
  • Vor dem Bellagio befindet sich der weltberühmte Springbrunnen...
  • ... welcher mit seinen Fontainen alle 30 Minuten ein spektakuläres Wasserspiel zeigt.
  • In den oberen Stockwerken befinden sich die Luxus-Suiten des Bellagio Hotels.

Bellagio - Hotel & Casino

Das opulente Bellagio Hotel am Las Vegas Strip liegt am Ufer eines großen, künstlich angelegten Sees. Weltberühmt wurde das italienisch geprägte Hotel durch die Bellagio Fountains, einer Brunnenanlage, deren Wasserdüsen und Scheinwerfer zu klassischer und moderner Musik tanzen.

Hintergründe: Das Bellagio wurde 1998 erbaut, das Design stammt von Atlandia Design und DeRuyter Butler. 2000 kam es in den Besitz von MGM Mirage und im Jahr 2006 wurde der Casinobereich teilweise umgebaut und umgestaltet. Darüber hinaus war das Hotel Schauplatz einiger Filme, wie Ocean's Eleven.

Unterbringung: Das Bellagio verfügt über 3933 stilvolle Zimmer und Suiten, die sich über 36 Etagen erstrecken. Die vollklimatisierten Zimmer bieten neben der Standardausstattung außerdem ein marmornes Badezimmer, eine schöne Sitzecke und Internetanschluss.

Poolanlage: Wie Poolanlage des Bellagio ist im Stil einer mediterranen Villa angelegt und besteht aus 5 großen Außenpools. Die beeindruckenden Innenhöfe sind des Weiteren mit Brunnen, Skulpturen und wunderschönen Gärten ausgestattet. Diese märchenhafte Umgebung bietet das ideale Ambiente zur Entspannung.

Fitness / Wellness: Das Bellagio überzeugt mit einem vielfältigen Fitness- und Wellnessbereich, einem luxuriösen Beautysalon und einem gut ausgestatteten Fitnessstudio. Highlights der Anlage sind zahlreiche Massageangebote, Milchbäder und Gesichtsbehandlungen.

Casinos: Das Casino des Bellagio erstreckt sich über 10800 m2. Hier findet man 100 Spieltische, die folgende Möglichkeiten bieten: Poker, Caribbean Stud Poker, Pai Gow Poker, Blackjack, Keno, Craps, Let It Ride, Roulette, Baccarat, Big Six und Sportsbook. Darüber hinaus kann man an über 2500 Slots sein Glück versuchen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit an verschiedenen Sport- und Rennwetten teilzunehmen. Es besteht die Möglichkeit, sich für den MGM-Mirage Players Club zu registrieren. Auf die Mitgliedskarte werden Punkte für jedes Spiel gutgeschrieben. Im berühmten Bobby's Room kann der Gast für besonders hohe Einsätze spielen.

Restaurants: Das Bellagio verfügt neben einem ausgiebigen Buffet über diverse Restaurants. Im Prime Steak House und im Michael Mine kann man amerikanische Spezialitäten genießen. Eine große Auswahl an Meeresfrüchten wird unter anderem im Aqua serviert. Der Freund der italienischen Küche besucht die Osteria del Circo, das Picasso oder das Olives. Asiatische Küche wird im Jasmine, im Noodles und im Shintaro geboten. Gemischte Küche findet man im Sensi. Weitere Restaurants und Cafe's im Bellagio sind Le Cirque, das Cafe Bellagio und die Jean Philippe Patisserie.

Shops: Neben der beeindruckenden Eingangshalle ist die exklusive Ladengalerie des Bellagio der sehenswerteste Teil der inneren Hotelanlage. Hier findet man eine Vielzahl an Designerboutiquen, wie Giorgio Armani, Chanel, Gucci, Hermes, Prada, Tiffany & Co., Fred Leighton und Yves Saint Laurent.

Events und Shows: Im Bellagio gastiert die O Show des Cirque de Soleil, eine außergewöhnliche Darbietung verschiedener Akrobaten, Synchronschwimmer und Körperkünstler, die in und auf dem Wasser stattfindet. Darüber hinaus ist das Bellagio ein Schauplatz der World Poker Tour.

Hochzeiten: Das Bellagio verfügt über 2 Hochzeitskapellen, die East Chapel, die Platz für 30 Gäste bietet und die South Chapel, die bis zu 130 Gäste fassen kann. Das Bellagio bietet einen Hochzeitsservice und unterschiedliche Hochzeitspakete an. Diese inkludieren unter anderem Blumenarrangements, Foto- und DVD-Services.

Fuhrpark: Über den Concierge-Service des Bellagio kann man jederzeit Mietwagen und Taxis buchen.